Was ist die MAP Ferienakademie?

Seit 2017 findet in den Sommerferien die MAP Ferien- und Businessakademie statt. Jedes Jahr startet eine neue Gruppe in den Sommerferien vor der 7. Klasse in ein dreijähriges Programm, das sie für drei Jahre begleiten wird. Während ihrer Zeit im Programm der Ferienakademie dürfen die Schüler/innen jeweils 10 Tage im Sommer an einem Ferienprogramm teilnehmen. Die Gruppe trifft sich aber auch zweimal während des Jahres, um ein Wochenende und einen Samstag gemeinsam zu verbringen. In den ersten zwei Jahren stehen im Feriencamp hauptsächlich erlebnispädagogische Angebote auf dem Programm. Gruppenbildende Übungen, Bogenschießen, Wandern, Klettern, Grillen, Yoga und vieles mehr wird angeboten. Daneben gibt es ersten Einblicke in verschiedene Berufe: Im letzten Jahr konnten die Kinder z.B. die Firmen Gutmann Aluminium Draht und Krause Präzisions-Kokillenguss GmbH besuchen und an Workshops zum Umgang mit Social Media oder zum Drehen eines Bewerbungsvideos teilnehmen.

Im dritten Jahr findet im Sommer dann die Businessakademie statt. Wie der Name schon verrät, dreht sich nun fast alles um die Arbeitswelt: Wie schreibe ich eine gute Bewerbung? Was sind meine Stärken und Schwächen? Wie präsentiere ich mich während eines Vorstellungsgesprächs? Diese und andere Fragen werden während der Zeit in der Businessakademie beantwortet. Am Schluss hat jede/r Schüler/in eine fertige Bewerbungsmappe und kann mit Selbstbewusstsein ans Schreiben von Bewerbungen gehen. Aber auch hier soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Es gibt Lagerfeuer, Kreativworkshops (z.B. Seifenherstellung). Outdoor Cooking oder eine Nachtwanderung.

Am Ende erhalten die Teilnehmer/innen der Businessakademie ein Teilnahmezertifikat über die Ferien- und Businessakademie.

  • Termin für 2022: 
    • neue Gruppe: Freitag, 29.07.22 bis Sonntag, 07.08.22 (6. Klasse) (10 Tage)
    • Gruppe 2021.1: Mittwoch, 10.08.22 bis Freitag, 19.08.22 (10 Tage)
    • Businessakademie Gruppe 2021.2: Mittwoch, 24.08.22 bis Freitag, 02.09.22  (10 Tage)
  • Wer kann teilnehmen:
    • 20 Mittelschülerinnen/-schüler der derzeitigen 6. Jahrgangsstufe, Auswahl nach Bewerbungsverfahren
  • Kosten: Eigenanteil 190,-€ / Hier besteht im Einzelfall auch die Möglichkeit einer zusätzlichen Förderung
  • Veranstalter: Hochschule für angewandtes Management – Adventure Campus in Kooperation mit der HERMANN GUTMANN STIFTUNG
  • Veranstaltungsort: Adventure Campus Treuchtlingen

Mehr Infos gibt es hier: https://map-ferienakademie.de

Verlauf der Ferienakademie am Beispiel der Gruppe 2020

Um an der MAP Ferienakademie teilzunehmen, bewerben sich die Schüler/innen in der 6. Klasse Anfang Juni. Beginn ist dann in der 7. KLasse und die Schüler/innen besuchen dann die MAP Ferienakademie/Businessakademie bis zur 9. Klasse.

Ein Quereinstieg ist generell nicht vorgesehen.

2020 / 2021

  • Beginn in der 7. Klasse

    Juli bis August 2020
    10 Tage MAP Ferienakademie

  • Zwischen- treffen

    an einem Samstag im November 2020

  • Halbjahres-treffen

    im März 2021 über 3 Tage (Wochenende)

2021 / 2022

  • Beginn in der 8. Klasse

    August 2021
    10 Tage MAP Ferienakademie

  • Zwischen- treffen

    an einem Samstag im November 2021

  • Halbjahres-treffen

    im März 2022 über 3 Tage (Wochenende)

2022 / 2023

  • Beginn in der 9. Klasse

    August/ September 2022
    10 Tage MAP BUSINESS-AKADEMIE

  • Zwischen- treffen

    an einem Samstag im November 2022

  • Halbjahres-treffen

    im März 2023 über 3 Tage (Wochenende)

    Verabschiedung